„Unsichtbar!?“

avatar Hans-Joachim Böhler

Sehen und gesehen werden, ist ein immer wichtiger werdender Aspekt unseres Lebens. Sich präsentieren, sich neu erfinden, Ich-Optimierung sind hier die Schlagworte. Doch was ist, wenn wir diesen Standards nicht genügen? Wenn wir durch Handicaps, soziale Umstände oder einfach persönlicher Disposition keine Selbstvermarktungsfähigkeiten aufbauen können. Werden wir dann noch gesehen?